Gewerbesteuerliche Hinzurechnung bei Franchiseverträgen

Bundesfinanzhof, IV-R-55/11 Urteil vom 12.01.2017 Zur Veröffentlichung im Bundessteuerblatt Teil II vorgesehen Für allgemein anwendbar erklärt durch BMF am 19. 6. 2017 Leitsatz: Aufwendungen für gesetzlich ungeschütztes Erfahrungswissen technischer, gewerblicher, wissenschaftlicher oder auch betriebswirtschaftlicher Art [...]

2017-07-24T12:28:34+02:00Donnerstag, 12. Januar 2017|Kategorien: Handelsrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht|

EuGH-Vorlage zum Rechnungsmerkmal „vollständige Anschrift“ und zur Berücksichtigung des Gutglaubensschutzes beim Vorsteuerabzug

Nachfolgend ein Beitrag vom 12.09.2016 von Grube, jurisPR-SteuerR 37/2016 Anm. 5 Leitsätze Dem EuGH werden folgende Fragen zur Vorabentscheidung vorgelegt: 1. Enthält eine zur Ausübung des Rechts auf Vorsteuerabzug nach Art. 168 lit. a i.V.m. [...]

2016-09-22T08:05:36+02:00Montag, 12. September 2016|Kategorien: Handelsrecht, Steuerrecht|

Umsatzsteuerrechtliche Beurteilung von Sale-and-lease-back-Geschäften

Nachfolgend ein Beitrag vom 12.09.2016 von Prätzler, jurisPR-SteuerR 37/2016 Anm. 6 Leitsatz Sale-and-lease-back-Geschäfte können als Mitwirkung des Käufers und Leasinggebers an einer bilanziellen Gestaltung des Verkäufers und Leasingnehmers zu steuerpflichtigen sonstigen Leistungen führen. A. Problemstellung [...]

2016-09-22T08:06:41+02:00Montag, 12. September 2016|Kategorien: Bank- und Kreditrecht / Kapitalanlagerecht, Handelsrecht, Steuerrecht|

Umsatzsteuerliche Behandlung von verdeckten Preisnachlässen im Gebrauchtwagenhandel

Niedersächsisches Finanzgericht, 11-K-10290/15 Urteil vom 26.05.2016 Orientierungssatz: Bei Inzahlungnahme von Gebrauchtwagen im Rahmen eines Tausches mit Baraufgabe gilt der Wert jedes Umsatzes als Entgelt für den anderen Umsatz. Die USt gehört dabei nicht zum Entgelt. [...]

2017-07-24T14:25:24+02:00Donnerstag, 26. Mai 2016|Kategorien: Autorecht / Verkehrsrecht, Handelsrecht, Steuerrecht|
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner